Energetische Osteopathie 

In der Osteopathie wird in 4 verschiedene Systeme unterschieden:

- die kraniosakrale Osteopathie zur Behandlung des zentralen Steuerungssystems des Körpers, das Gehirn und der dieses System umgebenden Strukturen

- die fasziale Osteopathie zur Behandlung des Muskel-Faszien-Systems

- die parietale Osteopathie zur Behandlung des Muskel- Skelett-Systems

- die viszerale Osteopathie zur Behandlung der inneren Organe

Die osteopathische Behandlung folgt dabei den von Still entwickelten Prinzipien:

- der Körper ist eine Einheit

- Er ist immer als Ganzes an Gesundheit und Krankheit beteiligt

Der Körper verfügt über innewohnende Heilungskräfte

- Struktur und Funktion stehen in gegenseitiger Abhängigkeit

Die Behandlung wird unterstützt durch:

-  Farblichttherapie 

- Lösung von Emotionen durch kinesiologische Testung

- Faszientherapie

Für mich steht der Patient im Mittelpunkt. Ich beziehe sein Umfeld,  Haltung, Fütterung, Ausrüstung, Hufbearbeitung und den Menschen in meine Betrachtung und schlussendlich Behandlung mit ein.